Heavy Jeaurs

Plakat- und Schildermaler

Heavy J. (*1975), der eigentlich Jeaurs Oka Afutu heisst,  absolvierte eine Lehre als Schildermaler und eröffnete 1996 ein eigenes Atelier in Teshie, Ghana. In den 1990er Jahren malte der Künstler vorwiegend Filmplakate für die kleinen Kinos in seiner Region. In den letzten zehn Jahren stellte er diese Arbeiten aber nur noch für den westlichen Kunstmarkt her.

Heavy Jeaurs malte für Regula Tschumi unter anderem das Ausstellungsplakat für «Hors-Champs» im Musée d’ethnographie Neuchâtel.

Mehr zu Heavys Arbeit:
Hors-champs & Les Hors-champs de l’Affiche