Contact / Questions

Dr. phil. Regula Tschumi
Nesslerenweg 114
CH-3084 Wabern
mail

Die Reproduktionsrechte der auf dieser Webseite publizierten Fotos und Archiv-Bilder sind, wenn nicht anders vermerkt, bei Regula Tschumi.

Minimalste Anforderung bei der
Verwendung eines Fotos ist ein Bildquellenhinweis:
© by Regula Tschumi

Regula Tschumi behält sich vor, die unerlaubte Verwendung eines Bildes rechtlich zu verfolgen sowie mit Hilfe von ProLitteris Schadensersatzzahlungen für Urheberrechtsverletzungeneinzufordern.
www.ige.ch

Die Verfügbarkeit dieses Bildes kann erst beim Kauf garantiert werden.
Regula Tschumi behält sich vor,
je nach Verwendungszweck ein Bild bzw. Bilder nicht freizugeben.

Bitte Belegexemplar Ihrer Publikation an Regula Tschumi senden. Danke.

Contact / Questions

Dr. phil. Regula Tschumi
Nesslerenweg 114
CH-3084 Wabern
mail

Die Reproduktionsrechte der auf dieser Webseite publizierten Fotos und Archiv-Bilder sind, wenn nicht anders vermerkt, bei Regula Tschumi.

Minimalste Anforderung bei der
Verwendung eines Fotos ist ein Bildquellenhinweis:
© by Regula Tschumi

Regula Tschumi behält sich vor, die unerlaubte Verwendung eines Bildes rechtlich zu verfolgen sowie mit Hilfe von ProLitteris Schadensersatzzahlungen für Urheberrechtsverletzungeneinzufordern.
www.ige.ch

Die Verfügbarkeit dieses Bildes kann erst beim Kauf garantiert werden.
Regula Tschumi behält sich vor,
je nach Verwendungszweck ein Bild bzw. Bilder nicht freizugeben.

Bitte Belegexemplar Ihrer Publikation an Regula Tschumi senden. Danke.

Aktuell

News

Exhibitions

50 Women Street Photographers

29. August until 31. October 2021

 

A virtual photo exhibition curated by Gulnara Samoilova with the work of 50 women photographers from around the world.

On the website of Women Street Photographers you find the entrance to the exhibition and to the guided tour.

Here you find more informations about Regula Tschumi’s participations at WIS exhibitions

New release in August 2021:

Ataa Oko Addo

The french and the english translations of the german book Ataa Oko Addo have been released and can now be ordered at Edition Clandestin or in any bookshop.

 

The artist Ataa Oko Addo (1919 – 2012) of La in Ghana is seen as a pioneer of the world-famous Ghanaian coffin art. In 2002, after he first met the Swiss ethnologist Regula Tschumi, the former coffin artist, now aged over 80, began to draw. Until his death, Ataa Oko produced a unique body of graphic work, that provides insight into Ghanaian culture and the spiritual world of the artist.

 

With texts by Sarah Lombardi, Regula Tschumi, Lucienne Peiry and Atta Kwami

 

Hardcover, 256 pages, 21.5 x 28 cm, ill. 4-colored u. b/w

 

German ISBN 978-3-907262-04-7
English ISBN  978-3-907262-05-4
French ISBN 978-3-907262-06-1

 

 

 

 

 

 

 

 

Latest Projects